Fahrschule A.W.A.

Fahrschule Ulm Weiterbildung

Weiterbildung Berufskraftfahrer / in gemäß BKrFQG

Dieses Angebot richtet sich an Firmen und Privatkunde.
Wünschen Sie ein individuelles Angebot für Gruppen- oder Schulungen vor Ort, wenden Sie sich bitte direkt an Herrn, Muhlis Atac.

Jetzt kontaktieren

Zielgruppe

Berufskraftfahrer / in im Güterkraftverkehr, die der Nachweispflicht unterliegen

Voraussetzungen

Besitz einer Fahrerlaubnis der Klasse C1, C1E, CE

Hintergrund

Bereits im Jahr 2003 hat die EU eine Richtlinie erlassen, in der gemeinschaftliche Regeln für die Aus- und Weiterbildung von Kraftfahrern festgelegt wurden. Für alle Fahrer gilt in Zukunft eine Weiterbildungspflicht im Umfang von 35 Zeitstunden innerhalb von 5 Jahren in vorgeschriebenen Themenbereichen.

Dauer

1 Tage Wochenendveranstaltung

Kompetenz

Der Herr Atac Muhlis, der gründer der Fahrschule A.W.A ist ein anerkanntes Schulungsunternehmen. Durch unsere fach-kompetente und zertifizierte Trainer haben wir Erfahrung in Aus- und Weiterbildung.

Abschluss

Bescheinigung über die Teilnahme an einer Weiterbildung

Preis inkl. 19 % MwSt.

70,00 € Pro Person und Pro Modul

Zusatzinformationen

Die Seminargebühren verstehen sich inkl. Lernmittel, Essen und Trinken.

Rechtliche Grundlagen

Mit dem "Gesetz über die Grundqualifikation und Weiterbildung der Fahrer bestimmter Kraftfahrzeuge für den Güterkraft- und Personenverkehr", dem sogenannten Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG), wurden in Deutschland die Vorgaben der europäischen Richtlinie 2003/59/EG umgesetzt.

Das Gesetz findet seit dem 10. September 2009 auf Fahrer Anwendung, die Fahrten im Güterkraftverkehr zu gewerblichen Zwecken auf öffentlichen Straßen durchführen, für die eine Fahrerlaubnis der Klassen C1, C1E, C oder CE erforderlich ist.

  • Richtlinie 2003/59/EG
  • Gesetz über die Grundqualifikation und Weiterbildung der Fahrer bestimmter Kraftfahrzeuge für den Güterkraft- oder Personenverkehr (BKrFQG)
  • Verordnung zur Durchführung des Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetzes (BKrFQV

Veranstalter

Fahrschule A.W.A Muhlis Atac
Lindenstr. 27
89077 Ulm

Ihr / e Ansprechpartner

Muhlis Atac
Tel. 0173 538 7656
Fax. 03212 125 62 95
E-Mail. muhlisatac@hotmail.com


Module & Inhalte

Modul 1: Eco-Training

Ziel: Vermittlung einer wirtschaftlichen Fahrweise

Inhalte:

  • Eco-Fahrphilosophie
  • Technische Wartung
  • Alternative Kraftstoffe und Abgasnachbehandlungssysteme
  • Technik zur Unterstützung wirtschaftlichen Fahrens
  • Analyse der Fahrwiderstände


Modul 2: (Sozial-)Vorschriften für den Güterverkehr

Ziel: Kenntnisse zur den allgemeinen und sozialrechtlichen Vorschriften

Inhalte:

  • Allgemeine Vorschriften für den Güterverkehr (CMR, Dokumente)
  • Sozialrechtliche Rahmenbedienungen und deren Vorschriften wie Tageslenkzeit, Fahrunterbrechungen,
  • Tagesruhezeit und Kontrollgeräte
  • Neue und alte Verkehrsregeln
  • Digitales Kontrollgerät


Modul 3: Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit

Ziel: Kenntnisse im Umgang mit moderner Sicherheitstechnik im LKW sowie richtiges Verhalten in Grenzsituationen

Inhalte:

  • Risiken des Straßenverkehrs und Arbeitsunfälle
  • Fähigkeit zur richtigen Einschätzung der Lage bei Notfälle
  • Technische Merkmale und Funktionsweisen der Sicherheitsausstattung im LKW (Assistenzsysteme)<
  • Kraftübertragung, Kurvenfahren, Bremsmethoden

 

Modul 4: Schaltstelle Fahrer: Dienstleister, Imageträger, Profi

Ziel: Sensibilisierung der Fahrer für Ihre Rolle als Repräsentanten des Unternehmens

Inhalte:

  • Kenntnis des wirtschaftlichen Umfelds des Güterverkehrs und der Marktordnung
  • Der Fahrer als Imageträger des Unternehmens
  • Kommunikationspartner des Fahrers (Konfliktsituationen)
  • Unterschiedliche Rollen des Fahrers


Modul 5: Ladungssicherung

Ziel: Richtige Ladungssicherung zur Vermeidung von Unfällen

Inhalte:

  • Kenntnisse über die wirkende Kräfte während der Fahrt
  • Einsatz von Hilfsmitteln (Antirutschmatte etc.)
  • Berechnung der Nutzlast und des Nutzvolumens
  • Richtige Verteilung der Ladung und Vermeidung von Überladung
  • Feststell- und Verzurrtechniken

ALLE KURSE AUF EINEN BLICK

  • Fahrschule Ulm A.W.A. Führerschein Klasse 6

    Klasse B

    Mindestalter:
    18 Jahre (17 Jahre für Teilnehmer am „Begleiteten Fahren mit 17“)

    Eingeschlossene Klassen:
    AM und L

    Grundbetrag: 250€*

    Weitere Infos

  • Fahrschule Ulm A.W.A. Führerschein Klasse 2

    Klasse A2

    Mindestalter:
    18 Jahre

    Eingeschlossene Klassen:
    A1 und AM

    Grundbetrag: 250€*

    Weitere Infos

  • Fahrschule Ulm A.W.A. Führerschein Klasse 3

    Klasse A1

    Mindestalter:
    16 Jahre

    Eingeschlossene Klassen:
    AM

    Grundbetrag: 250€*

    Weitere Infos

  • Fahrschule Ulm A.W.A. Führerschein Klasse 4

    Klasse BA

    Mindestalter:
    18 Jahre (17 Jahre für Teilnehmer am „Begleiteten Fahren mit 17“)

    Eingeschlossene Klassen:
    AM und L

    Grundbetrag: 250€*

    Weitere Infos

  • Fahrschule Ulm A.W.A. Führerschein Klasse

    Klasse BE

    Mindestalter:
    18 Jahre (17 Jahre bei begleitetem Fahren mit 17)

    Voraussetzungen:
    Vorbesitz der Klasse B

    Grundbetrag: 100€*

    Weitere Infos

  • Fahrschule Ulm A.W.A. Motorradführerschein Klasse

    Klasse A

    Mindestalter:
    24 Jahre (für Direkteinstieg)
    20 Jahre (bei mind. 2 Jahre Vorbesitz der Klasse A2)

    Grundbetrag: 250€*

    Weitere Infos

  • Fahrschule Ulm A.W.A. Führerschein Klasse 5

    Klasse B96

    Mindestalter:
    18 Jahre (17 Jahre bei begleitetem Fahren mit 17)

    Grundbetrag: 250€*

    Weitere Infos

  • Fahrschule Ulm A.W.A. Führerschein Klasse 2

    Klasse AM

    Mindestalter:
    16 Jahre

    Eingeschlossene Klassen:
    keine

    Grundbetrag: 250€*

    Weitere Infos

KURSANMELDUNG

KONTAKTIEREN SIE UNS